Download
unsere stiftung n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Unsere Stiftung PowerPoint Presentation
Download Presentation
Unsere Stiftung

Unsere Stiftung

87 Vues Download Presentation
Télécharger la présentation

Unsere Stiftung

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Unsere Stiftung

  2. Mission der Rotary Foundation • Unterstützung von Rotary International bei der Erfüllung der rotarischen Aufgaben • Beitrag zu Völkerverständigung und Frieden • Durch humanitäre, kulturelle und Bildungsprogramme insbesondere auf internationaler Ebene zu unterstützen.

  3. Die Rotary Foundation arbeitet für ... die Linderung der Armut ... Gesundheit ... Bildung ... Konfliktvermittlung und -lösungen ... den Weltfrieden und Verständigung

  4. Programmziele • Nachhaltig • International

  5. PolioPlus • Mehr als 2 Milliarden Kinder erhielten seit 1985 die Schluckimpfung • Rotary stellt fast 600 Millionen Dollar für den Kampf gegen Polio bereit Presented By: Kristopher J. Newbauer Training Specialist

  6. Group Study Exchange • Reisestipendien für Austausch-reisen zwischen zwei Ländern • Teams aus vier nichtrotarischen Berufstätigen werden von erfahrenen Rotariern geleitet

  7. Studiengruppenaustausch • Eine Studiengruppe aus Distrikt 1810 unter Leitung von Past Präsident Jochen Merkel/RC Bonn-Rheinbrücke war vom 3. April bis 3. Mai 2005 in North Carolina • Eine Studiengruppe unter der Leitung von Past President Tim Albertson, District 7690, North Carolina, Rotary Gate City Club, war 2005 bei verschiedenen Clubs des Distrikts und auf der Distriktskonferenz in Aachen

  8. Ambassadorial Scholarships • 1947 eingerichtetes Stipendien-programm zur Förderung internationaler Verständigung • Weltgrößtes privates Stipendien-programm • 37.000 aus 110 Ländern haben als “Botschafter des guten Willens” gedient

  9. Stipendiaten 2004/2005

  10. Stipendiaten 2005/2006

  11. Rotary Centers for International Studies • Eine Partnerschaft mit acht führenden Universitäten in aller Welt zum Betrieb von sieben Rotary Centers • Forschung und Lehre für zukünftige Führungskräfte im Friedensdienst

  12. Matching Grants • Ergänzen Spenden und Leistungen von Rotary Clubs und Distrikten für internationale Serviceprojekte von Clubs aus zwei oder mehr Ländern • Über198 Millionen Dollar wurden seit 1965 für über 20.000 Grants in 166 Ländern vergeben

  13. Neues bei Grant-Programmen • Untergrenze für Matching Grant-Zuschüsse 5.000 USD • Minimalbeitrag von 100 USD vom Host-Partner im Projektland ab 1.7.2006 • Generelle Vorprüfung von Anträgen durch das District Grants Subcommittee • Distrikt 1810 gibt Projektbeiträge aus DDF

  14. 3-H Grants • Finanzieren langfristig angelegte Projekte zur Selbsthilfe, die in der Durch-führung zu umfangreich für einzelne Clubs/Distrikte sind • Seit 1979 wurden über 74 Millionen Dollar für ca. 300 Projekte in Entwicklungsländern aufgewendet

  15. “Als Rotary den Kampf gegen Polio begann, dachten viele Leute, dass solche Hilfsorganisationen sich nur Projekten auf der anderen Straßenseite zuwenden, nicht Probleme im globalen Maßstab annehmen. Rotary änderte diese Wahrnehmung und erinnerte uns alle daran, dass kein menschliches Problem unlösbar für uns Menschen ist.” - Bill Gates, Sr.

  16. THE ROTARY FOUNDATIONof Rotary International PolioPlusupdate July, 2005 The Rotary Foundation of Rotary International

  17. PolioPlus • 20 Years • 200 Countries • 20 Million Volunteers • 2 Billion Children Immunized

  18. Last case in Americas Last case in Bangladesh & DR Congo Last case in Somalia Polio Eradication Progress Endemic Countries, 1988-2004

  19. Wild virus type 1 Wild virus type 3 Endemic countries Countries with imported NIE virus (2003-5) Polio Endemic Countries 2005 • Nigeria • Niger • Egypt • India • Pakistan • Afghanistan Zero cases in Egypt!

  20. Wild Poliovirus 15 June 2004 -- 14 June 2005 Wild virus type 1 Wild virus type 3 Wild virus type 1 & 3 Endemic countries Re-established transmission countries Case or outbreak following importation Data in WHO HQ as of 14 Jun 2005

  21. Poliofälle 2005, Stand 8. November Weltweit: 1486

  22. Risk Management, Afrika Scope of Synchronized Polio Campaigns (NIDs), Feb-May 2005 • Zeitgleiche Polio Impf-Kampagnen in 23 Ländern, ausgedehnt bis in das Horn von Afrika. • Unabhängige Beobachtung; erneute Bearbeitung schwacher Gebiete. • Besonderes Augenmerk auf Nigeria, Sudan, Elfenbeinküste, Chad. • Verstärkte Überwachung.

  23. Risk Management, Asien • Einsatz eines 'neuen' Polio Impfstoffs (mOPV1) seit April 2005. • Polio Kampagnen Qualität verbessert. • Mehr Kampagnen: 8 pro Jahr.

  24. Einfluss des erneuten Ausbruchs auf die weltweiten Anstrengungen • Rückschlag, aber kein grundsätzliches Risiko für die globalen Bemühungen zur Polio Eradication • Schnelle Durchführung von Qualitäts-Impfungen kann Ausbrüche schnell stoppen • Haupt-Risiken der globalen Eradication Bemühungen sind: • Fortgesetzte Übertragung in verbliebenen endemischen Schlüssel-Gebieten (von wo der Virus importiert werden kann) • Weitere Ausbreitung von Polio in Afrika, insbesondere Somalia • Finanzierung nötig – erforderlich für mögliche Reaktionen auf Ausbrüche 2005; US$ 200 million for 2006