Download
lektion 6 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Lektion 6 PowerPoint Presentation

Lektion 6

135 Vues Download Presentation
Télécharger la présentation

Lektion 6

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Lektion 6

  2. tauchen schwimmen surfen Schi fahren im Garten arbeiten Rad fahren Klarinette spielen Hausmusik machen eFeuerwehr/ rFeuerwehrmann 15 29 56 59 Boston Kanada Sprachen studieren Praktikum machen rIngenieur-e r/e BürgermeisterIn S.15-16

  3. eGroßmutter-ü mütterlicherseits/väterlicherseits eMutter-ü eTante-n eEhefrau-en eEnkelin/eEnkeltochter-ö eTochter-ö eSchwester-n eNichte-n eSchwägerin-nen eKusine-n/eCousine-n eSchwiegermutter-ü eSchwiegertochter-ö rGroßvater-ä mütterlicherseits/väterlicherseits rVater-ä rOnkel- rEhemann-äer rEnkel-/rEnkelsohn-öe rSohn-öe rBruder-ü rNeffe-n-n rSchwager- rCousin-s rSchwiegervater-ä eSchwiegersohn-öe eFamilie-r/eAngehörige-n-rStammbaum

  4. eEltern (Pl.) eSchwiegereltern (Pl.) eGeschwister (Pl.) eGroßeltern (Pl.) eZwillinge (Pl.) sKind-er sEnkelkind-er (Pl.)

  5. sDing-e eEigenschaft-en einsame Insel-n rTraummann-äer eTraumfrau-en rPlan-äe für die Zukunft eStärke-n/eSchwäche-n S.18 nach dem Abi

  6. irgendwas jobben h.gejobbt sich entscheiden Ich kann mich schwer entscheiden. aussehen sieht aus Da gibt’s viele. es gibt+Akk. Vera

  7. eAnmerkung-en außerdem begeistert beginnen a.h.o. danach sStudi/um –en s.Dat.vorstellen ich kann es mir nicht vorstellen h. s.Akk.vorstellen=ich möchte mich vorstellen sVorstellungsgespräch-e rStammtisch-e wirklich Ist es dein Ernst? Daniel

  8. unterstützen h. lautstark sMarkenzeichen- ständig wichtig eine Rolle spielen h. außer+Dat. Das ist mir egal. besonders Katja

  9. gerade heute in 20 Jahren lassen lässt ließ h.gelassen eWelt sehen kontaktfreudig humorvoll ehrlich Iris

  10. hilfsbereit leben, -te h.gelebt rUnterricht-e zum Unterricht kommen trotzdem +Ford. eNote-e rMaschinenbauingenieur-e genervt aufhören mit+Dat h.-t Pero

  11. nachdenklich zurückhaltend beantworten zögern h.gezögert Sie hat Glück sondern eAusbildung-en sofort faulenzen rTraum-äe Viel Spaß! sicher Annette

  12. ich-mein/meine du-dein/deine er-sein/seine sie-ihr/ihre es-sein/seine wir-unser/unsere ihr-euer/eure sie-ihr/ihre Sie-Ihr/Ihre Possesivpronomen

  13. S. 20. • Wie lange lernst du Deutsch? • Seit 4 Jahren / seit 5 Monaten. • Warum lernst du Deutsch? • Mir ist Deutsch wichtig. • Was sind deine Pläne für die Zukunft? • Ich möchte … . • Welche 3 Dinge nimmst du auf einsame Insel mit? Ein/einen … . • Wie sieht dein Traummann/deine Traumfrau aus? • Er / sie ist … .

  14. staubsaugen Frühstück machen Die Kinder von der Schule ab/holen Die Wäsche auf/hängen bügeln kochen Geschirr ab/waschen und ab/trocknen den Mülleimer aus/leeren Pause machen auf/räumen auf/stehen ein/kaufen S. 21

  15. Es macht mir Spaß das mache ich ganz gern Das mache ich nicht so gern Das finde ich furchtbar

  16. abholen abstellen abwechselnd anmachen-ausmachen anrufen aufhängen aufstehen aussehen denken duschen eGeschichte-n erzählen eWäsche füttern gleichzeitig klingeln quengeln s.anziehen s.beeilen schlimm schreien spät sPausenbrot-e spülen tragen versuchen vorne-hinten wach wecken wickeln h. zuhören zwischen Ein ganz normaler Tag

  17. sBrötchen- sFenster- rMülleimer- sBügeln- Was darf’s denn sonst noch etwas sein? Ich habe es satt. Ich haube ab. - Hau’ ab! – Verpiss dich! D1 Haushalts-Blues

  18. deutlich sAuge-n ängstlich-e Angst/ Ich habe Angst eTreppe-n hinauf-hinunter gehen dunkel rFlur- Es riecht nach Essen. Ich gehe hinein. Komm herein! rFlügel- Er hat es gut. eTasche-n auf dem Boden E1 S. 25 Klavierlehrerin

  19. sRegal-e sOrchester- bisher Es hat geklappt. rUnterricht-e liegen lag, h.gelegen wie immer er stinkt Es ist so weit. Ich bin dran. sitzen-s.setzen-Setzen Sie sich! Setz dich! rLaden-ä eNote-n Der Hund bellt. S.25 Klavierlehrerin ab Zeile 10

  20. eBüste-n rTeller- rLebkuchen- unterbrechen i. von vorn gewinnen an/bieten rTakt-e schlagen ä rRücken- werden ich werde/wirst/wird werden/werdet/werden nass rFinger- eTaste-n laufen ä ab/rutschen spüren h. dass + KATI Ab Zeile 19

  21. üben - geübt s.verabschieden eTräne-n s Gesicht-er Ich habe Glück Die Sonne scheint Ab Zeile 32

  22. Wohin? der-den die-die das-das Pl. die-die in+das Kino=ins Kino Wo? der-dem die-der das-dem Pl. die den-n in+dem=im Kino unter vier Augen / unter uns gesagt HováAkkasztod a HolDat?an,auf, hinter,neben,in,unter, über, vor,zwischen