Download
slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Die automobilindustrie im wandel. Vom blechbieger zum service dienstleister . PowerPoint Presentation
Download Presentation
Die automobilindustrie im wandel. Vom blechbieger zum service dienstleister .

Die automobilindustrie im wandel. Vom blechbieger zum service dienstleister .

193 Vues Download Presentation
Télécharger la présentation

Die automobilindustrie im wandel. Vom blechbieger zum service dienstleister .

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Die automobilindustrie im wandel.Vom blechbieger zum servicedienstleister. Industrial Users Conference, CeBIT 2014 / Panel 2 - IT & E-MobilitY. Martin Hauschild, BMW Group Leiter Verkehrsmanagement März 2014

  2. Herausforderungen urbaner Mobilität. Lösungs-Portfolio Ingenieursleistungen Fahrerassistenzsysteme Verkehrspolitische Herausforderungen der Städte Verkehrseffizienz Parken Intermodale Information CarSharing Ladeinfrastruktur E-Mobilität C02 & Emissionen Zweirad-Konzeptfahrzeuge E-CarSharing Neue Mobilitätskonzepte

  3. BMW i. 360° Electric. Zu Hause / unterwegs aufladen BMW i Remote App Flexible Mobilität BMW i Navigation

  4. Flexible Fahrzeugnutzung. Corporate CarSharing. AlphaCity. BMW On Demand. CarSharing. DriveNow. Private CarSharing. Peer2Peer. As non-BMW driver or Even as non-car owner in touch with BMW Products and Services.

  5. Drive Now - Car Sharing von BMW und Sixt. Flexibilität nach Bedarf. Integrierte Mitfahrzentrale Andere Mitnehmen, Sparen und Beitrag für Umwelt leisten

  6. Das dienstleistungsgeschäft. Carsharingfactsandfigures. Launch HH 2500 Fzge. 6 Städte 12 Länder 60 Active E in BER, MUC 210.000 Nutzer 350.000 Fahrten pro Monat 15 Fahrzeug Derivate 12.500 E-Fahrten 225.000 km Jul – Okt 13 Erweiterung MUC 30.000 overtheair SW Updates Firmen

  7. Erfolgsfaktoren. Kunden kennen – Dienstleistung optimieren. Optimale Unterstützung des laufenden Betriebs. Höchst mögliche Dynamik. Systemischer Lösungsansatz bei der Komplexitätsgröße. „FREUDE AM …“ IST ERFOLGSFAKTOR NUMMER 1.

  8. Mobilitätsdienste. Herausforderungen in der Entwicklung. AUTOMOBILPRODUKT MOBILITÄTSDIENSTLEISTUNG • Betriebs-wirtschaftliche Faktoren • Erwartung Strategie Serien- entwicklung Fahrzeug- produktion

  9. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.