Download
slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Vom Schweizer Soldatenmesser zur Weltmarke PowerPoint Presentation
Download Presentation
Vom Schweizer Soldatenmesser zur Weltmarke

Vom Schweizer Soldatenmesser zur Weltmarke

139 Vues Download Presentation
Télécharger la présentation

Vom Schweizer Soldatenmesser zur Weltmarke

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Vom Schweizer Soldatenmesser zur Weltmarke Christliche Ethik und knallharte Wirtschaftslogik - unüberwindbare Gegensätze?

  2. MEILENSTEINE I 1884 Firmengründung durch Karl Elsener 18911. Soldatenmesser-Lieferung an CH-Armee 1897 Registrierung "Offiziers- und Sportmesser" 1909Kreuz und Schild = "Victorinox-Emblem" 1909 Tod der Mutter des Gründers: Victoria 1921 Neue Wortmarke: Victoria + Inox = Victorinox 1945 Weltweite Expansion / PX Stores US-Truppen 1989 Diversifikation Uhren: SABI USA Victorinox AG

  3. MEILENSTEINE II 1992 Erste eigene Verkaufsniederlassung im Ausland 1999Lancierungdes VictorinoxReisegepäcks 1999 EigeneUhrenfabrik:VictorinoxWatchSA 2000 Gründung einer Unternehmensstiftung 2001 Lancierung der Victorinox Bekleidung 2001 1. Flagship-Store, Soho, New York 2002 Übernahme Swiss Army Brands Inc., USA 2005 Übernahme Wenger SA, Delémont Victorinox AG

  4. LEITGEDANKE Das Bestreben, unseren Mitmenschen auf der ganzen Welt mit praktischen, funktionstüchtigen und preiswerten Qualitätsprodukten zu dienen, gibt unserem Leben einen tieferen Sinn sowie Freude und Zufriedenheit bei der Arbeit. Victorinox AG 1.7.1.

  5. LEITBILD Victorinox AG

  6. KUNDENZUFRIEDENHEIT • Mit praktischen und preiswertenQualitätserzeugnissen • Mit neuen innovativen Produkten • Mit zuverlässigem Kundenservice Victorinox AG

  7. UNSERE MITARBEITENDEN • Menschliche und fachliche Qualitäten der Mitarbeitenden und deren Zufriedenheit prägen unsere Produkte und unser Ansehen • Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Victorinox AG

  8. CHRISTLICHE WERTE Glaubwürdigkeit Offenheit Vertrauen Respekt Dankbarkeit Bescheidenheit Mut Verantwortung Victorinox AG

  9. MITARBEITER-POLITIK • Grundlage: Vertrauen und Respekt • Lohn: Gleiche Arbeit = Gleicher Lohn • Gratifikation: Beteiligung aller am Unternehmenserfolg • Mitgestaltung: Betriebskommission seit 1954 • Sozialverantwortung: erhöhte Kinderzulagen, Familienzulagen, sozialer Wohnungsbau • Integration: von jungen Menschen, neuen Mitarbeitenden, Menschen mit eingeschränkten Ressourcen, Menschen anderer Kulturkreise, über das aktive Erwerbsleben hinaus Victorinox AG

  10. GESUNDHEITSPOLITIK Problem: • Ausfallstunden durch Überlastungs-Symptome: Sehnenscheiden-Entzündung, Verspannungen, Kopfschmerzen • Diverse Arbeitsplatzwechsel infolge Beschwerden • Mitarbeitende die nur bedingt einsatzfähig sind • Lösung: • F.M. Alexander-Technik • «balance-Time • Arbeitsplatzgestaltung Victorinox AG

  11. “Wennwiraufhören, das Falschezutun, geschieht das Richtige von selbst.” F.M. Alexander Victorinox AG 1.7.1.

  12. EINFÜHRUNG DER F.M. ALEXANDER-TECHNIK Die Alexander-Technik ist eine ganzheitliche Denk-, Bewegungs- und Körperhaltungs-Schulung • Informieren und sensibilisieren aller Mitarbeitenden • Betreuung der Mitarbeitenden mit Beschwerden durch die F.M. Alexander-Technik Expertin • Einführung und Weiterentwicklung von «balance-time» • Ausbilden der Abteilungs- und Gruppenleiter für «balance-time» • Wiedereingliederung in den Berufsalltag nach Unfall oder Krankheit Victorinox AG

  13. BALANCE TIME Körpergerechte Entlastungs-Übungen, abgeleitet von der F.M. Alexander-Technik • 3 x 5 Minuten pro Tag • Den gewohnten Bewegungsablauf bewusst zu unterbrechen • Bestimmte Uebungen, welche helfen, zu einer körpergerechten Bewegung und Haltung zurückzufinden • Zum Abbau von Verspannungsmustern Victorinox AG

  14. AUSFALLSTUNDEN Victorinox AG Victorinox AG

  15. UNSERE PRODUKTE • Qualitativ hochwertige Produkte, die funktionstüchtig und zuverlässig sind • Innovationen im Herstellungsprozess bringen ständige Verbesserungen und ermöglichen konkurrenzfähige Preise • Verwendung von umweltfreundlichen Materialien und Prozessen Victorinox AG

  16. UMWELTBEWUSSTES HANDELN • Fabrik und 120 Wohnungen werden mit Prozess-Abwärme beheizt • Vollständige Erdölunabhängigkeit im Heizbereich • 600 t Schleifschlamm wird pro Jahr recycelt • Ganzheitliches Entsorgungskonzept für flüssige und feste Stoffe • Umweltpreis der Schweiz 2008 Victorinox AG

  17. UNSERE MARKE • Bekanntheitsgrad der Marke weltweit steigern • Mit ausgewählten Qualitäts- und Lizenzprodukten unser Markenimage stärken • Investition in eigene Brandstores Victorinox AG

  18. SICHERUNG DER ARBEITSPLÄTZE HochkonjunkturRezession Reserven+ – Überzeit + – Lager – + Innovationen – + Werbung– + Marktbearbeitung – + Victorinox AG

  19. PRODUKTIONSZAHLEN Modelle Pro Tag Pro Jahr "Swiss Army Knives" 100 28'000 6 Mio. Andere Taschenwerkzeuge 260 32'000 7 Mio.Haushalt- und Berufsmesser 540 60'000 13 Mio. Total 900 120'000 26 Mio. Victorinox AG

  20. WACHSTUM Victorinox AG

  21. VICTORINOX SWISS ARMY KNIVES • Grundpfeiler der Marke • Inspiration für alle anderen Produkt-Kategorien • Symbol für Qualität und Funktionalität • Produktinnovationen: LED, Laser Pointer, USB Daten-speicher • Vertrieb in über 120 Ländern • 40 % Umsatzanteil Victorinox AG

  22. NEUESTE INNOVATION: VICTORINOX SLIM • Ultra dünn / Super schnell • 4 GB – 64 GB • 65’000 Minuten Musik Victorinox AG

  23. VICTORINOX HAUSHALT- UND BERUFSMESSER • Marktleader für hochwertige Berufsmesser • Erste Wahl vieler Profi Köche weltweit • SwissClassic: ergonomische, rutschfeste Griffe, optimale Klingenhärte, höchste Schärfe und Schnitthaltigkeit • Vertrieb in über 120 Ländern • 15 % Umsatzanteil Victorinox AG

  24. VICTORINOX SWISS ARMY UHREN • Vertrieb primär in Uhren- und Juweliergeschäften • Einzige von armasuisse autorisierte Marke Swiss Army • Ausschliesslich Schweizer Werke, Produktion mit eigenen Uhrenmachern in Porrentruy • Preis-Positionierung: CHF 300.- bis 1500.- • Vertrieb in über 85 Ländern • 20 % Umsatzanteil Victorinox AG

  25. VICTORINOX REISEGEPÄCK • Lizenz-Partnerschaft • Zahlreiche Auszeichnungen für Produktinnovation und Design • Best verkaufte Marke bei hochwertigem Reisegepäck • Produktion bei weltweit führenden Herstellern in Asien unter strikter Victorinox Qualitätskontrolle • Vertrieb in über 90 Ländern • 15 % Umsatzanteil Victorinox AG

  26. VICTORINOX BEKLEIDUNG • Funktionale Reise- und Sportsbekleidung • Überzeugt mit innovativen Ideen, vereint Funktionalität und technisches Design • Vertrieb über ausgewählte Fachgeschäfte und Department Stores • Zusammenarbeit mit renom-mierten Textilproduzenten in aller Welt • 5 % Umsatzanteil Victorinox AG

  27. Wolljacke Daunenjacke Parka Hoodie Schal Taschenmesser Victorinox AG

  28. VICTORINOX FRAGRANCE • Zwei Produktlinien • Victorinox Swiss Unlimited für selektivere Distribution • Swiss Army für breitere Distribution • Vier Duftnoten für den Mann und zwei für die Frau • Produktion in der Schweiz • Vertrieb in 60 Ländern • 5 % Umsatzanteil Victorinox AG

  29. VICTORINOX MARKENWELT • Direkter Kundenkontakt • Einzigartiges Markenerlebnis für unsere Kunden • Unterstützung der Distribution in strategisch wichtigen Märkten • Kompensation für Rückgang traditioneller Fachgeschäfte • Vollständiges Produktsortiment an wichtigen Verkaufspunkten Victorinox AG

  30. Unsere Vision • Eine weltweit authentische Marke, mit Produkten basierend auf den Werten und dem Erbe des legendären Swiss Army Knife: • Hohe Qualität • Funktionalität • Innovation • Ikonisches Design Victorinox AG

  31. Victorinox AG