Download
giulia tabarelli n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Giulia Tabarelli PowerPoint Presentation
Download Presentation
Giulia Tabarelli

Giulia Tabarelli

180 Vues Download Presentation
Télécharger la présentation

Giulia Tabarelli

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Leonardo Da Vinci Giulia Tabarelli

  2. Leben • 15. April 1452 in Vinci geboren; • Maler, Bildhauer, Architekt, Wissenschaftler, Zeichner, Bühnenbildner, Anatom, Literat, Komponist, Mechaniker, Ingenieur: ein Genie; • 1469 zurWerkstatt von Verrocchio; • 1492-1499 Mailänder Zeit; • 1495 fängtermitdemletztenAbendmahl an; • 1504 musserdenDavid von Michelangelo in denPalazzo Vecchio stellen; • 1513-16 in Rom - Schutz von Giuliano De Medici; • 1517 ziehternach Ambrosie (Frankreich) zu Francesco I; • 2. Mai 1519 stirbter.

  3. 1503-06 oder 1513-1516 gemalt 76,8 x 53 Öl auf Pappelholz Lisa Gherardini, Frau von Francesco del Giocondo Jetzt: Louvre Museum, Paris Mona Lisa

  4. DasPorträt • Vordergrund; • Sitzt auf einemStuhl auf einemBalkon; • LandschaftimHintergrund; • Von vornaber der Blickrechts; • VolleWangen, breiteStirn; • Einangedeutetesund rätselhaftesLächeln; • Abtönungen (nebendemMund und den Augen); • Feiner und durchsichtigerSchleier.

  5. DerHintergrund • Zwei Seen • FelsigeLandschaft • EineBrückerechts , symbolisiert das Vertrauen • Pfad • Rechte Hand nimmt die linke Hand

  6. DasletzteAbendmahl • 1452-1519; • Wandgemälde422 x 904 cm; • EinRaum in JerusalemwoJesusChristusamVorabendseinesTodesmitseinenJüngerngegessenhat; • Die NordwanddesRefektoriumsderDominikanerkirche Santa Maria delle Grazie in Mailand;

  7. Stil • Keine Isolierung des Verräters Judas; • Er gruppiert die Apostel in vier Dreiergruppe; • Jesus sitzt in Zentrum; • Zentralperspektive; • DasLichtkommtnichtausdemdargestelltenFenstersondernvon derlinkenWand.

  8. Bartholomäus, Jakobus und Andreas Studie für Bartholomäus

  9. Petrus, Judas und Johannes Petrusbeugtsichzu Johannes, derdenKopfbeugt, währendJudassich von beidendistanziert.

  10. Jesus • MitrotemGewand und blauemÜberwurf. Die rechteHandliegtaufdemTisch. • Zentralperspektive

  11. Thomas, Jakobus und Philippus • DrückenmehrFragenaus. • Jakobus breitet seine Arme aus und bildet dadurch eine Barriere, die den fragenden Gesten von Thomas (mit erhobenen Zeigefinger) und Philippus Einhalt gebietet.

  12. Matthäus, Thaddäus und Simon Sie debattieren die Enthüllung von Jesus.

  13. DerBacchus • 1511-1515; • 177 x 115 cm; • ӦlaufTafel • Kann Johannes in derWüstesein. • Louvre