Download
theorie n der erziehung und bildung n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Theorie(n) der Erziehung und Bildung PowerPoint Presentation
Download Presentation
Theorie(n) der Erziehung und Bildung

Theorie(n) der Erziehung und Bildung

252 Views Download Presentation
Download Presentation

Theorie(n) der Erziehung und Bildung

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Institut für Bildung und Kultur Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik und Theorie der Sozialpädagogik Univ. Prof. Dr. Michael Winkler Theorie(n) der Erziehung und Bildung Module BA-Kern: Erz 8 Ba-Beifach Erz V

  2. Theorie(n) der Erziehung und Bildung • Einstieg 1

  3. Theorie(n) der Erziehung und Bildung • Auch wenn das folgende Bild dies nicht erwarten lässt – die Vorlesung möchte zur Ernüchterung beitragen ......

  4. Theorie(n) der Erziehung und Bildung

  5. Theorie(n) der Erziehung und Bildung • .... Und deutlich machen, dass und wie ein Begriff der Erziehung nicht unbedingt einer Handlungsanweisung entspricht, welche nach dem Muster konstruiert ist: • Erzieher setzt Erziehungsmittel ein, um am Zögling eine Veränderung von Zustand ZögZust 1 zu Zögzust Z2 gemäß gesellschaftlich gegebener Zielvorstellung zu erreichen/bewirken. Dies geschieht aufgrund experimentell erhobener und wirkungsanalytisch ausgewerteter Daten zur Kausalität im Erziehungsgeschehen.

  6. Theorie(n) der Erziehung und Bildung • Die Welt der Pädagogik ist leider komplizierter, als sich mancher Erziehungswissenschaftler dies träumen lässt.

  7. Theorie(n) der Erziehung und Bildung

  8. Theorie(n) der Erziehung und Bildung • Einstieg 2 • Ein Plan – und seine Verwirklichung????

  9. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Vorlesungsplan – alle Angabenohne Gewähr • 20.10.09.: Einführung – Organisation: Was Sie nicht erwarten dürfen • 27.10.09.: Reflexive Pädagogik: Was ist Theorie? Unsichtbares sichtbar machen. Oder: Haben Sie schon mal Erziehung gesehen? Oder Bildung?

  10. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Vorlesungsplan – alle Angabenohne Gewähr Klassiker: 3.11.09.: Pestalozzi: Stanser Brief. Oder: Warum Krätze ein Thema der Pädagogik ist 10.11.09.: Hegel: Phänomenologie des Geistes und Nürnberger Gymnasialreden. Oder: Bildung macht nicht Schule

  11. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Vorlesungsplan – alle Angabenohne Gewähr Klassiker: 17.11.09.: Theodor Litt: Führen oder Wachsenlassen. Oder: Warum man Pädagogik in Widersprüchen denken muss. 24.11.09.: Wilhelm Flitner: Allgemeine Pädagogik. Oder: auf der Suche nach einem pädagogischen Grundgedankengang

  12. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Vorlesungsplan – alle Angabenohne Gewähr Klassiker: 1.12.09.: Otto F. Bollnow: Existenzphilosophie und Pädagogik. Oder: der Irrtum der Stetigkeit 8. 12.09.: Klaus Mollenhauer: Vergessene Zusammenhänge. Oder: Rehabilitation der Geisteswissenschaftlichen Pädagogik.

  13. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Vorlesungsplan – alle Angabenohne Gewähr Ein aktueller Zugang 15.12.09.: Kritik der Pädagogik: das Problem der Pädagogik. Oder: Über Natur und Geist, Erster Teil 5.1.10.: Kritik der Pädagogik: das Problem der Pädagogik. Oder: Über Natur und Geist, Zweiter Teil – mit Seitenblicken auf aktuelle Debatten in Evolutionstheorie und Neurowissenschaft

  14. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Vorlesungsplan – alle Angabenohne Gewähr Ein aktueller Zugang 12.1.10.: Kritik der Pädagogik: Strukturen der Pädagogik. 19. 1.10.: Kritik der Pädagogik: Theorie des dritten Faktors Teil 1 - Prinzipielles 26.1.10.: Kritik der Pädagogik: Theorie des dritten Faktors Teil 2 - Gegenwartsanalysen

  15. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Vorlesungsplan – alle Angabenohne Gewähr Ein aktueller Zugang 2.2.10.: Kritik der Pädagogik: Theorie des dritten Faktors Teil 3 – Gegenwartsanalysen 9.2.10.: Was Erziehung benötigt

  16. Theorie(n) der Erziehung und Bildung • Einstieg 3 • Leseaufgaben

  17. Theorie(n) der Erziehung und Bildung • Literatur zur Vorlesung

  18. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Dringende Vorbemerkung: Es ist ein dummes Gerücht, nein: es handelt sich um bodenlosen Unfug, wenn behauptet wird, man dürfe sich nur der Literatur bedienen, die nach der Jahre 2000 erschienen ist. Wer sich mit der Theorie der Erziehung und Bildung auseinandersetzt, fängt klugerweise mit Werken an, die in der Antike geschrieben worden sind .... und benutzt Arbeiten aus dem 19. wie 20. Jahrhundert ....

  19. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Allgemeine Literaturempfehlungen: Nützliche Hilfsmittel • Brockhaus Enzyklopädie (21. Auflg./jetzt 22. Auflage) • The New Encyclopedia Britannica (15. Auflage 1998) • In kritischer Verwendung: wikipedia • J. Ritter (Hrsg.): Historisches Wörterbuch der Philosophie. Basel und Darmstadt: Schwabe/Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1971 ff • Brunner, O./Conze, W./Koselleck, R. (Hrsg.): Geschichtliche Grundbegriffe. Historisches Lexikon zur politisch-sozialen Sprache in Deutschland. Stuttgart: Klett-Cotta 1972/2004

  20. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Allgemeine Literaturempfehlungen: Einführungen/Übersichtsdarstellungen Krüger, H.-H. (Hrsg.): Einführungskurs Erziehungswissenschaft. Vier Bände. Opladen bzw. Wiesbaden: UTB Brinkmann, W./Petersen, J (Hrsg.): Theorien und Modelle der Allgemeinen Pädagogik. Donauwörth: Auer 1998 Brinkmann, W. (Hrsg.): Differentielle Pädagogik. Eine Einführung. Donauwörth: Auer 2001 Lenzen, D. (Hrsg): Erziehungswissenschaft. Ein Grundkurs. Reinbek: rowohlt 1994

  21. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Allgemeine Literaturempfehlungen: Nachschlagewerke – eher historisch angelegt D. Benner, J. Oelkers (Hrsg.): Historisches Wörterbuch der Pädagogik. Weinheim: Beltz 2004 Lechner, E: Neue Zeittafel zur Geschichte der Pädagogik. Graz-Wien: Leykam o. J.

  22. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Allgemeine Literaturempfehlungen: Nachschlagewerke – eher systematisch oder feldbezogen mit sozialwissenschaftlicher Ausrichtung S. Andresen, R. Casale, T. Gabriel, R. Horlacher, S. Larcher Klee, J. Oelkers (Hrsg.): Handwörterbuch Erziehungswissenschaft. Weinheim und Basel. Beltz 2009 H. E. Tenorth, R. Tippelt (Hrsg.): Lexikon Pädagogik. Weinheim und Basel 2007

  23. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Allgemeine Literaturempfehlungen: Nachschlagewerke – eher systematisch mit geisteswissenschaftlicher Ausrichtung G. Mertens, U. Frost, W. Böhm, V. Ladenthin (Hrsg. im Auftrag der Görres-Gesellschaft): Handbuch der Erziehungswissenschaft. Drei Bände. Paderborn u.a.: Schöningh 2009

  24. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Allgemeine Literaturempfehlungen: Nachschlagewerke – sozialpädagogisch ausgerichtet H. U. Otto/H. Thiersch (Hrsg.): Handbuch Sozialarbeit/Sozialpädagogik. 2. Auflage: Neuwied/3. Auflage. München/Basel: Reinhardt Verlag 2005

  25. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Ganz neu – ein kleines großes Leseerlebnis: W. Böhm, B. Fuchs, S. Seichter (Hrsg.): Hauptwerke der Pädagogik. Paderborn u.a.: Schöningh 2009

  26. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Weitere Literatur zur Vorlesung – bitte jeweils zu den angekündigten Terminen vorbereiten: J. H. Pestalozzi: Pestalozzis Brief an einen Freund über seinen Aufenthalt in Stans (verschiedene Ausgaben) G. W. Friedrich Hegel: „Phänomenologie des Geistes“, „Nürnberger Gymnasialreden“ (verschiedene Ausgaben)

  27. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Weitere Literatur zur Vorlesung – bitte jeweils zu den angekündigten Terminen vorbereiten: T. Litt: Führen oder Wachsenlassen. Stuttgart: Klett-Cotta (verschiedene Auflagen) O. F. Bollnow: Existenzphilosophie und Pädagogik. Stuttgart u.a. 1959, 1968

  28. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Weitere Literatur zur Vorlesung – bitte jeweils zu den angekündigten Terminen vorbereiten: K. Mollenhauer: Vergessene Zusammenhänge. Über Kultur und Erziehung. München und Weinheim: Juventa (verschiedene Auflagen)

  29. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Verbindliche Literatur für die ganze Vorlesung: Winkler, M.: Kritik der Pädagogik. Der Sinn der Erziehung. Stuttgart: Kohlhammer 2006 ISBN-10: 3-17-017891-1 Euro 27:-

  30. Theorie(n) der Erziehung und Bildung

  31. Theorie(n) der Erziehung und Bildung • Einstieg 4 • Eine Überlegung in Anlehnung an einen großen Philosophen

  32. Theorie(n) der Erziehung und Bildung • Warum kommt die Allgemeine Pädagogik so spät im Rahmen des BA-Studienprogramms?

  33. Theorie(n) der Erziehung und Bildung „Um noch über das Belehren, wie die Welt sein soll, ein Wort zu sagen, so kommt dazu ohnehin die Philosophie immer zu spät. Als der Gedanke der Welt erscheint sie erst in der Zeit, nachdem die Wirklichkeit ihren Bildungsprozess vollendet und sich fertig gemacht hat. Dies, was der Begriff lehrt, zeigt notwendig ebenso die Geschichte, daß erst in der Reife der Wirklichkeit das Ideale dem Realen gegenüber erscheint und jenes sich dieselbe Welt in ihrer Substanz erfaßt, in Gestalt eines intellektuellen Reichs erbaut. [...] die Eule der Minerva beginnt erst mit der einbrechenden Dämmerung ihren Flug“ (Hegel: Vorrede zu den Grundlinien der Philosophie des Rechts – 1821)

  34. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Georg Wilhelm Friedrich Hegel: 27. Aug 1770 (Stuttgart) 14.November 1831 Berlin 1801-1806/7 Jena

  35. Theorie(n) der Erziehung und Bildung Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Phänomenologie des Geistes, Grundlinien der Philosophie des Rechts Enzyklopädie der Wissenschaften „Idee des Ganzen“

  36. Was Sie von dieser Vorlesung erwarten dürfen: Reflexion - Nachdenken Begriffe Analyse und Kritik und was nicht: Definitionen Bestimmtes, positives Wissen Handlungsanleitungen Theorie(n) der Erziehung und Bildung

  37. Theorie(n) der Erziehung und Bildung