Download
slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Wahr Nehmung II Der sechste Sinn oder Intuition? PowerPoint Presentation
Download Presentation
Wahr Nehmung II Der sechste Sinn oder Intuition?

Wahr Nehmung II Der sechste Sinn oder Intuition?

121 Vues Download Presentation
Télécharger la présentation

Wahr Nehmung II Der sechste Sinn oder Intuition?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. WahrNehmung II Der sechste Sinn oder Intuition? Sie ist das „Werkzeug“ der Mentalisten und Energetiker! Du bist immer Teil des Ganzen,… …daher wirkt das Ganze auch auf Dich. Am ersten Seminar hast Du mit der Idee des Spürens kokettiert und Dich darin erfahren. Vielleicht hast Du ein bisschen geübt und bist somit schon so richtig „spürig“!Oder ist da noch immer Dein Verstand, der Dir in die Quere kommt? Wirst Du noch immer gedacht oder „bist“ Du bereits? TEIL II des WahrNehmungsSeminares wird Deine Sinne nochmals schärfen: Du wirst lernen speziell hinzusehen. Du wirst lernen speziell hinzuhören. Du wirst lernen speziell hinzuspüren. Die „Three Monkeys“ werden für Dich eine neue Bedeutung bekommen. Es zählt nicht mehr die Botschaft des Gesagten. Das was Du hörst, siehst und auch spürst wird ein komplett neues Bild in Deiner sublimen WahrNehmung ergeben. Themen: • Vertiefen Deiner WahrNehmung • Wie verhalten wir uns, wenn wir wahrnehmen?  Das eigene Gedankenkarussell jederzeit abstellen können • Erstellen einer Landkarte in Bezug auf wahrgenommene Gefühle • Erkenne Deine Lebensrollen und aktiviere das passende Energiefeld • Definiere Sonderrollen und aktiviere das passende Energiefeld • Wie ein Mentalist arbeiten können (Eisenstangenbiegen) Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar ist, dass Du das Basisseminar (WahrNehmung) bereits besucht hast. Komm, schau und lerne! Carpe Diem Charly Lechner

  2. Stil: Vortrag mit Demos, Gruppen- und Paararbeiten Teilnehmerkreis: Das Angebot richtet sich an jene die ihren Körper (er)spüren wollen, um sich im „Hier und Jetzt“ neu zu entdecken. Vergiss Dein Lebensmärchen (was bisher war) und entdecke Dich neu! Preis und damit verbundene Leistungen: € 320,- (inkl. UST) für das Seminar € 30,- (inkl. UST) Pausenpauschale für vier Kaffeepausen Ort und Zeit:Austria Trend Hotel Böck, Wiener Strasse 196, 2345 Brunn am Gebirge 22. und 23. November 2014 Samstag von 10.00 bis 18.30 Uhr und Sonntag von 09.30 bis 16.00 Uhr Organisator und Referent ist Charly Lechner: „In meiner vielfältigen, intensiven Ausbildung zum Energetiker befasste ich mich u.a. mit den Gesetzmäßigkeiten der Kommunikations-wissenschaft, mit NLP, CQM (Quelle Yuenmethod™), Remote Viewing, sublimen Wahrnehmungen, erkenntnis-theoretischen Fragen und gegenwarts-orientiertem Denken. Daraus hat sich nun im Lauf der Jahre und der Erfahrungen ein vernetztes WissensGanzes in Form der WahrNehmung des sechsten Sinnes und der „ KogEn“ (Kognitions-Energetik) ergeben.“ Mit Spaß, Freude und Einfühlungsvermögen werden wir Dich durch das gesamte Wochenende begleiten und uns gemeinsam an vielen AHA-Erlebnissen erfreuen. Anmeldung:Via E-Mail an claudia.lechner@KogEn.at oder telefonisch unter 0664/1616015 bei Claudia Lechner. Dein Platz ist dann garantiert, wenn Deine schriftliche Anmeldung bei Claudia Lechner registriert ist. Der Seminarpreis ist auf das Konto von Herbert (Charly) Lechner, Ktnr.:04010 876 376; BLZ 14000 bei der BAWAG einzuzahlen (Barzahlung am Seminartag ist nach Absprache möglich).Ende der Anmeldefrist ist eine Woche vor dem Seminar. (Um die Planung optimal zu gestalten, bitten wir Dich um möglichst baldige Anmeldung.) Die An- und Abreise erfolgt individuell. Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen am Seminar. Er/Sie stellt den Veranstalter und Seminarleiter von allen Haftungsansprüchen frei. Es wird vom Veranstalter darauf hingewiesen, dass das Seminar kein Ersatz für medizinische oder psychologische Behandlungen ist. Wir freuen uns auf Dein Kommen! Claudia und Charly Lechner