VMware Horizon 6 – Was bietet die neue Version der Desktopvirtualisierung ? interface : systems - PowerPoint PPT Presentation

slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
VMware Horizon 6 – Was bietet die neue Version der Desktopvirtualisierung ? interface : systems PowerPoint Presentation
Download Presentation
VMware Horizon 6 – Was bietet die neue Version der Desktopvirtualisierung ? interface : systems

play fullscreen
1 / 29
VMware Horizon 6 – Was bietet die neue Version der Desktopvirtualisierung ? interface : systems
120 Views
Download Presentation
ginata
Download Presentation

VMware Horizon 6 – Was bietet die neue Version der Desktopvirtualisierung ? interface : systems

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. VMware Horizon 6 – Was bietet die neue Version der Desktopvirtualisierung? interface:systems Markus Schmidt Consultant markus.schmidt@interface-systems.de

  2. VMware – Die Prioritäten End-User Computing Private Cloud Public Cloud Software-Defined Data Center Hybrid Cloud

  3. Produce Deliver Consume Horizon 6 Suite Einfach und günstig Flexibel Angenehm und Konsistent

  4. Produce Deliver Consume Horizon 6 Suite Einfach und günstig Flexibel Angenehm und Konsistent Virtual Desktops & Apps von Überall Personalisierung Apps 1 SynchronisationzwischenGeräten Apps 2 OS Virtual Desktops & Apps von Überall

  5. größere Vielfalt im End-User Computing VerschiedeneAnwendungen ÜberallverfügbareDaten VerschiedenePlattformen VerschiedeneGeräte VerschiedeneStandorte Unternehmensgeräte Persönliche Geräte

  6. Horizon Editionen Horizon Editionen Desktops, Anwendungen und Daten als Service Horizon Advanced Horizon Enterprise Horizon View KostengünstigeHochleistungs-Desktops und -anwendungenfürphysischeGeräte und virtuelleMaschinen Einfache, leistungsstarke und anwenderfreundliche VDI-Schnittstelle Automatisierung und Management auf höchsterStufefür die Bereitstellungder Private Cloud 6

  7. Horizon Editionen l NeueKomponenten (zuvornichtBestandteil der Suite) Horizon View Horizon Advanced Horizon Enterprise Management Infrastruktur $ 250 CCU $ 400 CCU$ 250 benannt $ 500 CCU$ 300 benannt

  8. Horizon View Architektur

  9. Horizon View – Neues in 6.0 • Cloud Pod Architektur • GlobaleBerechtigungenüberStandorte • View Hosted Apps • Zugriff auf TermserverApplikationen • Virtual SAN • Software Defined Storage for View • VMware Workspace • Zugriffsportal • vCOPs for View 6 • Monitoring und Risikoerkennung • Mirage & View

  10. Cloud Pod Architektur Effizientes Management mehrererStandorte Überblick • View UmgebungenüberStandorteverteilt • EinglobalerKatalogwirdüber die Connection Server repliziert • Globale URL • GlobaleBerechtigungen Federated View Pods Pod 2 Pod 1 VCS 1 VCS 2 VCS 3 VCS 4 Global LDAP Replication Mehrwert LDAP Replication LDAP Replication Inter-pod comm. • Verteilung an mehrereRechenzentren, möglichstlokal zum User • Active/Active Betrieb (DR)

  11. HostedApplications Überblick • Zugriff auf Applikationen und Desktop Sessions von Microsoft Windows Remote Desktop Services Hosts. • “Seamless window” Zugriff auf Windows Programme von Windows-PC’s, MacOS und mobile Geräten • Funktioniertmit den Standard Horizon Clients (Win, Mac, IOS & Android) mitPCoIP™ APP APP Mehrwert • NachnutzungbestehenderTermserverFarmen • “Exoten” lassensich gut damitbeherrschen • Zugriff auf Windows Apps von nicht Windows Geräten

  12. HostedApplications Full Virtual Desktops RDSH Desktops RDSH Applications

  13. vSAN Überblick • VMware Storagevirtualisierung • Scale out Architekturmit Flash/SSD basierendem Caching • Nutztlokalen Storage der ESXi Hosts • PräsentierteinenDatastore, der übermehereESX Hosts verteiltist • Policy basiertes Management • Unterstütztfür View 5.3.1 & View 6 ab vSphere 5.5 u1 Mehrwert • Volle Integration in vSphere • Alle Komponenten redundant • Kein SAN notwendig • Skaliert linear • Günstigerals SSD only • Beiähnlicher Performance

  14. vSAN Architektur • Jeder ESXi Host steuerteine SSD und magnetischePlattenbei VM • Virtual SAN machtdarauseinenDatastore pro Cluster virtual disk Storage policy • Jede VM (jedevmdk) wirddurcheinvSANObjektabgebildet vSAN object Virtual SAN cluster • VirtuelleMaschinenlaufenimvSANCLuster • HA/DRS sorgtfür die bekannteRobustheit replica-1 replica-2 Witness • Virtual SAN Objektelassensichaufteilen (Tiering), heißeBlöckeliegen auf den schnellstenBereichen ESX ESX ESX

  15. vSAN Performance • http://blogs.vmware.com/performance/2014/03/vdi-performance-benchmarking-vmware-virtual-san-5-5.html

  16. Horizon Workspace One login | One experience | Any device 16

  17. Office 365 Packaged ThinApps Google Apps App Awaiting Approval Horizon Hosted Apps Horizon Workspace SaaS Apps Virtual Desktops Citrix XenApp Customizable Branding Singular App Catalog One login | One experience | Any device 17

  18. Abschied Horizon Data Local Mode

  19. Kompatibilität ** Coming soon

  20. Kompatibilität

  21. Horizon Editionen Horizon Editions Desktops, Anwendungen und Daten als Service Horizon Advanced Horizon Enterprise Horizon View KostengünstigeHochleistungs-Desktops und -anwendungenfürphysischeGeräte und virtuelleMaschinen Einfache, leistungsstarke und anwenderfreundliche VDI-Schnittstelle Automatisierung und Management auf höchsterStufefür die Bereitstellungder Private Cloud 21

  22. Mirage Hintergrund Wallpaper BesondereEinstellungen WeitereApplikationen Daten Treiber Betriebs-system Basis -Anwendungen

  23. Mirage BesondereEinstellungen WeitereApplikationen Hintergrund Wallpaper Daten Verwaltet und kontrolliertdurch den End-User Verwaltetdurch die IT Treiber Betriebs-system Basis -Anwendungen

  24. Mirage Überblick Dell Auf neuesGerätstreamen Vollgemanaged, synchronisiert Content Content Apps Apps OS OS HP WAN VMwareMirage™ Server Re-base CVD onto VM DateizugriffüberWebportal Zugriff auf die VM via Wiew Client PCoIP/RDP/HTML5 VM Pool Migration des kompletten Images ins RZ DateizugriffüberWebportal Image in VM bereitstellen Restore auf einneuesGerät Austauscheinzelner Layers Content Apps OS for VM

  25. Horizon Editionen Horizon Editions Desktops, Anwendungen und Daten als Service Horizon Advanced Horizon Enterprise Horizon View KostengünstigeHochleistungs-Desktops und -anwendungenfürphysischeGeräte und virtuelleMaschinen Einfache, leistungsstarke und anwenderfreundliche VDI-Schnittstelle Automatisierung und Management auf höchsterStufefür die Bereitstellungder Private Cloud 25

  26. vCops für View Nutzersuche “Object tree”: allerelevantenObjekte MetrikenfürdieseObjekte Neu: auchfür RDS Sessions

  27. Ausblick

  28. Ausblick Layers in vmdk’s Project Fargo VMFork Mobile Device Management Hyper-Converged Infrastructure

  29. Markus Schmidt