Download
gruppe 1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Gruppe 1 PowerPoint Presentation

Gruppe 1

443 Vues Download Presentation
Télécharger la présentation

Gruppe 1

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Gruppe1 Lars Hilgert, Luca Duriatti, Pol Schwartz, Dino Sabotic

  2. Inhaltsverzeichnis • Wetter und Jahreszeiten • Klima • Golfstrom • Vegetation • Vegetationszonen • Relief

  3. Durchschnittstemperaturen und Klimadiagramme

  4. Subtropen • 2 ausgeprägteJahreszeiten-> Sommer(Regenzeit) Winter(Trockenzeit) • DazwischenfindensichkurzeÜbergangsjahreszeiten->Temperaturansteigen (Frühjahr) absinken(Herbst) • Durch die Nähezu den Tropen-> geringeTemperaturunterschiedezwichen Sommer undWinter

  5. Sommer(Regenzeit) Sommer(Regeneit) Winter Sommer(Trockenzeit)

  6. Gemäßigte Zone • 4 Jahreszeiten-> Winter, Frühjahr, Somme, Herbst • Winter-> Frühjahr-> Sommer-> Herbst->

  7. Frühjahr Sommer Herbst Winter

  8. KalteKlimazonen • Sommer-> Sonne scheint24 St Winter-> tauchtnicht mal auf • Frühjahr-> Tage werdenlänger • Anfang Juni-> Polartag-> die Sonne scheintfast 2 Monatelang-> kurzerSommer, lange Tage • Herbst-> Tage werdenkürzer • AnfangDezember-> Polarnacht-> die Sonne verschwindetganztags • TemperaturenfallenunterdemGefrierpunkt -> Polarwinter

  9. Sommer Frühjahr Herbst Polarwinter

  10. Klima in Europa • Verschiedene Klimazonen (wikipedia.de)

  11. Klima in Europa • Verschiedene Klimazonen in Europa

  12. Klima in Europa • Süden  warm, hohe Jahresdurchschnittstemperatur • Westen  nass, kühle Sommer und milde Winter • Osten  heisse Sommer, kalte Winter • Norden  kalt aber beinflusst durch Golfstrom • Mitteleuropa weder Seeklima noch Landklima

  13. Golfstrom

  14. Golfstrom • MeeresströmungimAtlantik • GolfstromwirddurchstarkePassatwindebewegt • Von Florida in nordöstlicheRichtung • MehrereGolfstromausläuferimNordatlantik • ImNordatlantik: Abkühlung und Abfluss • Einfluss auf das Klima in Nordeuropa • Leistung von 2 MillionenKernkraftwerken(wikipedia.de)

  15. Vegetation • Informationen zu den Klimazonen

  16. Vegetationszonen • Die Vegetationszonen hängen mit den Klimazonen zusammen. Die Vegetationszonen hängen auch mit der Höhe zusammen.

  17. TundraSub/-polarzonen • Tundra = offene, baumfreie Landschaft mit Permafrostböden • Wenig Niederschlag • Sehr kalt • keine Landwirtschaft möglich

  18. Taiga • Taiga ist ähnlich wie die Tundra doch in der Taiga gibt es: • -Nadelbäume • -nur 2/3 ist permafrostböden • Forstwirtschaft

  19. Laub-undMischwälderGemäßigte Zone • GemäßigteTemperaturen • GanzjährigeNiederschläge Gut für die Landwirtschaft

  20. MittelmeervegetationszonenSubtropische Zone Hartlaubgehölze:Steppe: Gebiet mit Regenzeit - Landwirtschaft nurBewässerung

  21. Relief

  22. Relief